Beiträge

Website: Vermeiden Sie diese Fehler

Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Vermeiden Sie lange Texte auf Ihrer Website!

Alternativer Text

 

 

 

 

 

 

 

Ich weiß, Sie brennen für Ihre Themen und können dazu viel berichten, aber der Besucher Ihrer Website gibt Ihnen höchstens 3-5 Sekunden Zeit, in denen er sich entscheidet, ob er länger bleibt oder direkt weiter klickt.

Daher entscheiden Sie:

  • Wer ist Ihre Zielgruppe?
  • Welchen Nutzen bieten Sie dieser Zielgruppe?
  • Wie kann der Besucher mit Ihnen in Kontakt treten.

Wenn Sie diese drei Fragen beantworten können und Ihre Website dementsprechend gestalten, kann Sie diese dabei unterstützen, neue Aufträge zu generieren.

Mehr Marketing Impulse für Ihre Ohren erhalten Sie auch im Freiraumschaffer Podcast. Hören Sie jetzt rein und lassen Sie sich inspirieren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Um- oder Neugestaltung Ihrer Website, dann zögern Sie nicht uns anzusprechen. Sie erreichen uns telefonisch unter 05307-495402 oder per E-Mail willkommen@ihre-freiraumschaffer.de

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: Starten auch Sie jetzt mit Ihrer eigenen Akquise durch! Mehr dazu erfahren Sie in unserem Online-Seminar „B2B Akquise Tipps zum Durchstarten!“ >Jetzt anmelden<

Was macht eine gute Website aus?

Es kommt nicht darauf an, jedes Jahr eine neue Website erstellen zu lassen und diese an das neueste Design anzupassen. Es kommt vielmehr auf folgende 3 Punkte an:

Alternativer Text

1) Zielgruppe: Fühlt sich Ihr Wunschkunde und Kunde von Ihrer Website angesprochen? Sieht man auf den ersten Blick, wer Ihre Zielgruppe ist?

2) Navigation: Findet der Besucher sich leicht zurecht oder ist Ihre Website sehr verschachtelt und ist mit vielen, sicherlich wichtigen, aber dennoch zu vielen Informationen überfrachtet?

3) Call-to-Action: Wenn der Besucher mit Ihnen Kontakt aufnehmen will, sieht er die Kontaktdaten auf den ersten Blick?

Wenn Sie also deutlich machen, wer Ihre Zielgruppe ist und sich diese von den übersichtlichen Inhalten auf Ihrer Website angesprochen fühlen, werden sie dem Call-to-Action auf Ihrer Seite nutzen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Wenn Sie Ihre eigene Website jetzt betrachten, erfüllen Sie alle 3 Kriterien?

Sie wünschen sich Feedback zu Ihrer Website, dann zögern Sie nicht uns anzurufen unter 05307495402 oder schicken Sie eine E-Mail an willkommen@ihre-friraumschaffer.de Wir schauen gern mit der „Kundenbrille“ auf Ihre Website.

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: Mehr zum Thema Webseiten erfahren Sie auch in unserer neuen Podcast Folge #065: Was macht eine gute Website aus? >Jetzt reinhören<

Verkaufen Sie schon mit Ihrer Website?

Haben Sie eine Website und eine Landingpage oder nur eine Website? Der Unterschied zwischen einer Website und einer Landingpage besteht darin, dass eine Website Ihre Leistungen allgemein präsentiert und eine Landingpage dazu dient, eine Leistung oder ein Produkt zu verkaufen.

Alternativer Text

Eine gut gemachte Website unterstützt Sie dabei, dass Sie im Internet gefunden werden und Sie Ihre Leistungen präsentieren können. Durch den Call-to-Action wird der Besucher dazu aufgefordert, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Eine Landingpage hat nur den einen Zweck, den Besucher zum Kauf zu animieren. Der Besucher muss sich bei seinem Problem abgeholt fühlen und erkennen, dass Sie die Lösung für sein Problem anbieten. Der Call-to-Action animiert den Besucher direkt zum Kauf.

Mehr zum Thema Website erfahren Sie auch in unserer neuen Podcast Folge #063: Warum Sie eine Website haben sollten!

Welchen Nutzen bietet Ihre Website und haben Sie eine oder mehrere Landingpages? Sie haben Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an willkommen@ihre-freiraumschaffer.de oder Ihren Anruf unter 05307- 495402.

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: B2B-Marketing Impulse für Ihre Ohren! Jeden Mittwoch und Freitag eine neue Episode auf allen bekannten Podcast Plattformen >Hier anhören<

Verlassen Sie sich nicht auf XING & LinkedIn

Stellen Sie sich einmal vor, dass Sie mit all´ Ihren Kunden und mit vielen Ihrer Wunschkunden bei Xing oder LinkedIn vernetzt sind. Sie verwenden Xing oder LinkedIn, um Akquise in Ihrem Netzwerk zu betreiben….

Alternativer Text

… jetzt ändern Xing & LinkedIn ihre Funktionen und Sie können nur noch gegen Bezahlung eine Nachricht schreiben oder ein Posting veröffentlichen. Ihre Akquise Möglichkeiten sind also von heute auf morgen stark eingeschränkt bzw. nur gegen Gebühr weiterhin möglich.

Verlassen Sie sich also nicht allein auf Xing & LinkedIn, sondern bauen Sie sich zum Beispiel Ihre eigene E-Mail-Liste auf, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu bleiben.
 
Sie wollen wissen, wie Sie eine solche Liste aufbauen und die moderne Art der B2B Akquise ohne Kaltakquise kennenlernen? Dann melden Sie sich gerne hier zu unserem kostenfreien Online-Seminar an.

>Jetzt kostenfrei anmelden!<

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung suchen, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an willkommen@ihre-freiraumschaffer.de oder Ihren Anruf unter 05307- 495402.

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: B2B-Marketing Impulse für Ihre Ohren! Jetzt in unsere neue Podcast Folge #061: „Warum Sie sich nicht allein auf Xing & LinkedIn verlassen sollten“ reinhören! >Hier anhören<

Nachfassen, ist das notwendig?

Wie oft fassen Sie nach, um ein Telefonat bei Ihrem Wunschkunden zu vereinbaren oder bei einem Angebot nachzuhaken?

Wenn wir diese Frage unseren Kunden zu Beginn unserer Zusammenarbeit stellen, erhalten wir oft die Antwort: „Öfter als zwei Mal fasse ich nicht nach“.

Bedenken Sie bitte, dass Ihr Kunde erst Vertrauen zu Ihnen aufbauen muss, um eine Kaufentscheidung zu treffen. Daher benötigen Sie weitaus mehr als zwei Kontaktpunkte, um tatsächlich einen Kunden zu gewinnen.

Alternativer Text

Wie können diese Kontaktpunkte aussehen?

1) In einem Telefonat.
2) Via Online Seminare. 
3) Über einen Podcast. 
4) Über veröffentlichten Content (z.B. Postings, Newsletter, Blogbeiträge).
5) In einem persönlichen Treffen. 

Geben Sie Ihrem Kunden also genügend Gelegenheiten, Sie und Ihre Fachkompetenz näher kennen zu lernen.

Sie wollen mehr zu diesem Thema erfahren? Dann hören Sie gern in unsere neue Podcast Folge #059: „Nachfassen, aber wie?“ rein.

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung suchen, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an willkommen@ihre-freiraumschaffer.de oder Ihren Anruf unter 05307- 495402.

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: Weitere Tipps und Tricks für Ihre Akquise erhalten Sie auch in unserem neuen Online-Seminar „Die moderne Art der B2B Akquise, ohne Kaltakquise“. >Hier anmelden<

Wie oft machen Sie eigentlich Akquise?

Es gibt verschiedene Arten der Akquise, also verschiedene Wege, Ihre Wunschkunden auf sich aufmerksam zu machen. Wie regelmäßig führen Sie solche Akquise Aktionen durch?

Alternativer Text

 

 

 

 

 

 

 

Um das Auftragsloch nach dem Projektende zu vermeiden, sind folgende Schritte notwendig:

1) Planen Sie Ihre Akquise Aktionen in Ihrer Jahresplanung fest mit ein.

2) Wählen Sie einen erfolgreichen Weg aus, der Ihnen Ihre Wunschkunden akquiriert.

3) Terminieren Sie Ihre akquirierten Wunschkunden.

4) Fassen Sie nach dem Erstgespräch regelmäßig nach.

5) Erarbeiten Sie sich eine komplette Marketingstrategie, damit aus Ihrem Wunschkunden Ihr neuer Kunde wird.

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung suchen, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an willkommen@ihre-freiraumschaffer.de oder Ihren Anruf unter 05307- 495402.

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: Mehr zu diesem Thema und viele weitere spannende Marketing Tipps gibt es in unserem Freiraumschaffer Podcast!  >Jetzt reinhören<

Wie erfahren Sie die aktuellen Themen Ihrer Kunden?

Die aktuellen Themen Ihrer Wunschkunden zu kennen, ist enorm wichtig, denn Sie vermeiden Streuverluste bei Ihrer Akquise und bauen Vertrauen im Gespräch mit Ihrem Wunschkunden auf.

Alternativer Text

 

 

 

 

 

 

 

Wie bauen Sie sich Ihr Wissen um die aktuellen Themen Ihrer Wunschkunden auf?

1. Sprechen Sie mit Ihrem Stammkunden.
2. Lesen Sie Branchennews und Wirtschaftsnachrichten.
3. Hören Sie Podcasts oder Interviews von Branchenkennern oder Ihren Wunschkunden.  

Gleichen Sie die recherchierten Themen mit Ihrem Portfolio ab. Welche Lösungen können Sie Ihren Wunschkunden nun anbieten?

Wenn Sie hier Ihre „Hausaufgaben“ gut machen, können Sie gutes Marketing machen und sind stark in der Akquise.

Sie wollen mehr über dieses Thema wissen, dann hören Sie in die Episode #024: „Kennen Sie die Schmerzen Ihrer Kunden?“ unseres Freiraumschaffer Podcasts rein.

Sie brauchen Ideen und Unterstützung bei der Umsetzung? Dann zögern Sie nicht, uns anzusprechen! Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an willkommen@ihre-freiraumschaffer.de oder Ihren Anruf unter 05307- 495402.

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: Sie wollen mehr zu diesem Thema erfahren? Dann hören Sie in unsere neue Podcast Folge #055: „Kennen Sie die aktuellen Themen Ihrer Wunschkunden?“    > Jetzt anhören <

Haben Sie Ihre Leistungen bereits angepasst?

Wie gut gelingt es Ihnen, auf sich und Ihre Leistungen aufmerksam zu machen?

Dies hängt nicht davon ab, wie modern Ihre Website ist oder ob Sie alle Social Media Profile aufeinander abgestimmt haben. Viel wichtiger ist, dass Sie aus Kundensicht auf Ihre eigenen Leistungen schauen.

Alternativer Text

 

 

 

 

 

 

 

Also, wie präsentieren Sie Ihre Leistungen?

  • Lesen Sie in Kundengesprächen auch zwischen den Zeilen und passen Sie Ihr Angebot entsprechend an.
  • Benennen Sie die Probleme Ihrer Wunschkunden.
  • Zeigen Sie Ihren Wunschkunden individuelle Lösungswege auf.

Je mehr Sie diese Schritte verinnerlicht haben und umsetzen, um so mehr fühlt sich Ihr Kunde von Ihren Leistungen angesprochen. Er fühlt sich von Ihnen verstanden und ist interessiert, Sie näher kennen zu lernen.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unsere aktuelle Podcast Folge #053: „Wie funktioniert Marketing?“.

> Jetzt Freiraumschaffer Podcast anhören <

Sie brauchen Ideen und Unterstützung bei der Umsetzung? Dann zögern Sie nicht, uns anzusprechen! Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an willkommen@ihre-freiraumschaffer.de oder Ihren Anruf unter 05307- 495402.

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auch in unserem Online-Seminar „B2B Akquise Tipps zum Durchstarten!“.  > Jetzt hier kostenfrei anmelden <

Welcher Akquiseweg ist der richtige für Sie?

Sie wollen neue Kunden akquirieren oder das volle Potential, das in Ihren Stammkunden steckt, ausschöpfen.

Alternativer Text

 

 

 

 

 

 

Nur,

  • welcher Akquiseweg ist der richtige für Sie?
  • Wollen Sie lernen, wie Sie den Akquiseweg Schritt oder Schritt selbst gehen können?
  • Oder suchen Sie jemanden, der Sie aktiv unterstützt und viele Schritte für Sie umsetzt?

Viele Fragen, die Sie sich stellen und viele Anbieter, die im Moment, gerade auf Sie, als Trainer, Coach oder (und) Dienstleister zukommen. Wie soll man sich hier zurechtfinden?

Unser Tipp: Stellen Sie sich zur Orientierung folgende Fragen:

  • Welche Werte vermittelt dieser Anbieter?
  • Klingen die Aussagen und Referenzen des Anbieters realistisch?
  • Welches Bauchgefühl haben Sie, wenn Sie das Angebot betrachten?

Wenn Sie sich so an die Entscheidung rantasten, sind wir uns sicher, dass Sie in dem Dschungel der Anbieter und Angebote nicht verloren gehen.

Sie brauchen Ideen und Unterstützung bei der Umsetzung? Dann zögern Sie nicht, uns anzusprechen! Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an willkommen@ihre-freiraumschaffer.de oder Ihren Anruf unter 05307- 495402.

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserer neuen Podcast Folge #051: „Akquise – Wie gehen Sie vor?“. Jetzt reinhören, abonnieren und inspirieren lassen https://www.ihre-freiraumschaffer.de/freiraumschaffer-podcast.html

Xing Profiloptimierung für Ihre Akquise

Wann haben Sie Ihr Xing Profil das letzte Mal angeschaut und vor allem aktualisiert? Wie könnten Sie es anpassen, um es für Ihre Akquise zu optimieren?

Alternativer Text

 

 

 

 

 

 

 

Stellen Sie sich hierbei folgende Fragen:

  • Wer soll sich von Ihrem Profil angesprochen fühlen?
  • Welche Kernbotschaft wollen Sie Ihrem Wunschkunden übermitteln?
  • Unterstützen die Bilder Ihre Kernkompetenz?

Sie wollen wissen, wie Sie Ihr Profil optimieren können? Dann buchen Sie hier unseren Minikurs: Ihr Xing Akquise Profil für Einsteiger. Alle näheren Informationen zum Kurs erfahren Sie > HIER < auf unserer Seite.

Sie brauchen Ideen und Unterstützung bei der Umsetzung? Dann zögern Sie nicht, uns anzusprechen! Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an willkommen@ihre-freiraumschaffer.de oder Ihren Anruf unter 05307- 495402.

Wir sind für Sie da!

Alles, alles Liebe und alles, alles Gute
Ihre Freiraumschaffer

P.S: Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserer neuen Podcast Folge #049: „Ihr Xing Profil für die Akquise nutzen“. Jetzt reinhören und inspirieren lassen https://www.ihre-freiraumschaffer.de/freiraumschaffer-podcast.html